Förderverein
Freisinger Raum der Begegnung e.V.

Am 28. April 2021 fand die jährliche Mitgliederversammlung statt, pandemiebedingt allerdings als Online-Veranstaltung. Vor der Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder des Vereins turnusmäßig einen neuen Vereinsausschuss, wobei die Wahl als Briefwahl erfolgen musste.

Als neuer Vorstand wurden gewählt (von links nach rechts): Dr. Bernd Grosche (1. Vorsitzender), Marina Becker (2. Vorsitzende), Johanna Sticksel (Kassiererin, wiedergewählt).

 

Als weitere Ausschussmitglieder wurden gewählt (von links nach rechts) Michael Emmer (Ausschussmitglied für IT) und Ronny Homann (Schriftführer).

Der Verein

Im Herbst 2011 wurde der „Förderverein Freisinger Raum der Begegnung e. V.“ im Rahmen des Agenda 21 Prozesses der Stadt Freising gegründet. In den Räumen einer ehemaligen Gaststätte bieten wir Platz und Gelegenheit für Begegnung entsprechend unseren Leitgedanken:

Wir möchten

  • Begegnung von Menschen in ihrer Verschiedenheit ermöglichen
  • Grenzen überwinden und verschwinden lassen
  • Bürgerschaftliches Engagement unterstützen
  • Integration fördern
  • Toleranz weiterentwickeln
  • Gemeinschaft leben

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied bei uns werden, denn Ihnen gefallen unsere Ideen? Hier finden Sie alle Unterlagen:

Wenn  Sie unseren Verein unterstützen möchten, freuen wir uns über jede Spende:

Förderverein Freisinger Raum der Begegnung e. V.
Sparkasse Freising
IBAN: DE46 7005 1003 0025 3884 89
BIC: BYLADEM1FSI
Gläubiger-ID-Nr.: DE92ZZZ00001398605

Als gemeinnütziger Verein stellen wir auch Spendenbescheinigungen aus!

Wir freuen uns über neue Mitglieder und neue Ideen!

„Freisinger Raum der Begegnung“ - eine Erfolgsgeschichte“

Auf Betreiben insbesondere der Projektgruppe Migration aus dem Agenda21- und Sozialbeirat und durch Beschluss des Hauptausschusses der Stadt Freising wurde der „Förderverein Freisinger Raum der Begegnung e.V.“ gegründet. Die Gründungsversammlung fand am 06. Juli 2011 im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.

Gemäß der Satzung sind die Ziele der Organisation:

Begegnung von Menschen in ihrer Verschiedenheit ermöglichen, Vorurteile überwinden oder verschwinden lassen, bürgerschaftliches Engagement unterstützen, Integration fördern,Toleranz weiterentwickeln, Gemeinschaft leben.

In diesem Sinne werden die städtischen Räume einer ehemaligen Gaststätte im „Haus der Vereine“ ehrenamtlich Tätigen aus dem sozialen, kulturellen und Umweltbereich unter bestimmten Voraussetzungen gegen eine geringe Gebühr turnusmäßig oder tage- bzw. stundenweise vergeben (Näheres unter „Raum der Begegnung“).

Die Stadt unterstützt das Projekt finanziell und beteiligt sich aktiv mit dem „Treffpunkt Ehrenamt“.

In Übereinstimmung mit den oben genannten Leitgedanken wurde der „Verein der etwas anderen Art“ mittlerweile zu einer interkulturellen Begegnungsstätte. Er bietet Heimat für viele Gruppen und dient als Plattform und Netzwerk für Aktionen im Sinne seiner Satzung. Er ermöglicht dadurch in vielen Fällen erst das bürgerschaftliche Engagement ehrenamtlich tätiger Menschen und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der vielseitigen, ehrenamtlichen Tätigkeiten und des gegenseitigen Kennenlernens in Freising.

Die lange Liste von ca. 40 Gruppen, welche die Räume bisher schon besuchten bzw. aktuell nutzen, demonstriert die internationale und sonstige Vielfalt der Begegnungsstätte. Dazu gehören auch verschiedene Helferkreise zum Thema „Asyl und Migration“. Auf dem laufend aktualisierten "Belegungsplan für regelmäßige Gruppen" und auf der Seite "Unsere Gruppen" erfahren Sie, wer regelmäßig die Räume nutzt, und wie Sie bei Bedarf Kontakt aufnehmen können.

Neben den regelmäßigen Treffen der verschiedenen Gruppen finden laufend interessante, gut besuchte Veranstaltungen statt. Unter "Kalender und News“ finden Sie immer Näheres zu unseren Veranstaltungen.

Die große Nachfrage und mehrere tausend Besucher pro Jahr bestärken uns in unserer Arbeit. Wir möchten viele Menschen anregen, Mitglied zu werden und damit diese beispielhafte Initiative zu fördern und zu unterstützen. Je mehr wir sind, desto stärker sind wir. Der Regeljahresbeitrag beträgt nur 20 €, die Beitragsordnung und die Beitrittserklärung finden Sie hier oben auf der Seite "Förderverein“.

2021 Raum der Begegnung Freising
Diese Seite verwendet ausschließlich essentielle Cookies. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr Informationen
OK!